Claudia Liebig

Assistenz Vertriebsleitung

Tel.: +49 (0)7392 7003-811
claudia.liebig[at]lischma.de

Referenz

Staatliche Realschule Memmingen

 

Die Komplexität bei diesem Objekt lag bei der Herstellung, da die Fassadenplatten mit schwarzen Zuschlägen (Labrador Black und Glimmerkies Anteile) hergestellt wurden. Des Weiteren wurden die Oberflächen mit einer Säure behandelt, sodass das Korngerüst freigelegt werden konnte. Als letzter Arbeitsgang wurden die Oberflächen der Fassadenplatten in den unteren Bereichen mit einem Graffitischutz und die obenliegenden mit einer Hydrophobierung versiegelt.

  • Anzahl der Fertigteile gesamt: circa 650 Stück
  • Bauzeit: 2008-2009
  • Auftraggeber: Firma Josef Hebel, Memmingen